Dienstag, 16. Juli 2013

Bezug für meinen heißgeliebten IKEA - Schwingsessel


Mein treuer Begleiter durch Ausbildung, erste Wohnung, zweite Wohnung, Hochzeit, Arbeiten, Schwangerschaft, Kinderzeit,.... hat ein weißes Polster.


SCHÖN!!!! Aber nicht kindertauglich. All die Jahre konnte ich das Polster vor fiesen hässlichen Flecken bewahren. Aber es ist nicht vermeidbar... Ein Schutzbezug musste her. Doch beim schwedischen Möbelhersteller werden diese Bezüge nicht wirklich findbar ausgestellt. Tja, schön dass es sie geben soll und keiner findet sie. Macht aber nix. Hab ja ne Nähmaschine ;-)

Von einer anderen Nähaktion hatte ich noch einen Rest von einem Bettdeckenbezug übrig. Und glücklicherweise genau den Teil mit den Knöpfen. Ich hab einfach mal das Sesselpolster längs hineingesteckt (rechte Stoffseite innen), um zu sehen, wie viel ich evtl. wegnehmen muss. Aber: es passt genau in den Bettbezug!!!


Also hab ich das Polster nochmal ordentlich ausgerichtet an allen drei passenden Kanten und ...


... dann mit Nadeln an der vierten Kante abgesteckt. Dabei markieren die Nadeln die Nählinie. Es empfiehlt sich also drauf zu achten, dass sie schon in die richtige Richtung zeigen. Den überschüssigen Stoff hab ich provisorisch abgeschnitten.



Nun nur noch entlang der Nadeln mit Geradstich zusammennähen und mit einem weiten Zick-Zack-Stich versäubern und fertig!!!


Ein alter Freund in neuen Kleidern. Bin total begeistert, wie einfach das war. Der Plan, einen Bezug hierfür zu nähen, war nämlich schon recht alt. Wenn ich vorher gewusst hätte, dass das Polster so gut in einen Deckenbezug passt, hätte mein Liebchen sich wahrscheinlich diverse Flecken sparen können. Aber naja. Jetzt wisst Ihr es wenigstens :-)

Wie man an der rechten Kante sieht, klaffen die Abstände zwischen den Knöpfen etwas auseinander. In den Zwischenräumen werde ich noch Druckknöpfe anbringen. Muss nur erst noch den Stoffdealer meines Vertrauens aufsuchen.


Bin heute wieder beim Creadienstag dabei. Huscht doch mal mit rüber und schaut Euch um!

Viele Grüße!

Kommentare:

  1. ein sommeRbezug .... so luftigleicht scheint eR. und die faRben so waRmzuRücknehmend. einfach schön.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  2. Super! Das werde ich mir auf alle Fälle merken und ganz bald nachnähen!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mareike,
    super schön geworden und so individuell.

    Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben ihn in schwarz.... wenn der bezug mal irgendwann nichts mehr ist, dann weiß ich Bescheid! oder wenn er mal nicht mehr ins Wohnzimmer paßt. oder wenn ich mal Veränderungen brauche!

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen