Donnerstag, 4. Juli 2013

Scoopydidoo

Es ist mal wieder soweit. Und ja, ich bin besessen von diesem Schnitt. Das ist nun schon das dritte Exemplar (nach diesem und diesem), dass dem unsagbar einfachen Tutorial und kostenlosen Schnitt von Kristin von skirt as top entspringt.


 Ich hab die vorgesehene Brusttasche weggelassen, da das Muster dafür zu unruhig ist.

Als Stoff hab ich einen super leichten und dünnen Jersey verwendet. Zuerst war ich mir nicht sicher, ob der sich überhaupt für irgendein Oberteil eignet. Aber mittlerweile sind wir zwei dicke Freunde. Grad an den heißen Tagen ist er goldwert. Und nähen lässt er sich genauso gut wie festerer Jersey. Nur spürt man ihn kaum beim Tragen :-)


Was näht Ihr momentan? Stelle mein Scoop Top heute mal bei RUMS vor. Kommt doch mit rüber und schaut Euch um!

Viele Grüße!

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Shirt! Würde ich auch sofort anziehen. Kenne den Schnitt gar nicht...
    LG VickY

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Stoff! Und das Shirt steht dir gut!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen