Freitag, 4. April 2014

Nessie Top in Koralle


Man könnte glatt denken, ich hätte meine Große im näherischen Sinne vergessen. Stimmt aber nicht. Für meine Maus ist ein Nessie Top von Craftiness is not optional fertig geworden. Den Schnitt hab ich mir mal gegönnt und bin hellauf begeistert. Die Passform ist super bequem und dennoch nicht schlapprig.


Von diesem Blümchenbaumwollstoff hatte ich noch einen kleinen Rest, der genau für diesen süßen Kragen ausreichte. Um eine größmögliche Dehnfähigkeit aus diesem Stoff zu erhalten, hab ich den Kragen im schrägen Fadenverlauf zugeschnitten.

Aber trotz allen Tricks: Das Shirt passte nicht über den Kopf! Jetzt weiß ich allerdings nicht, ob es am Schnitt liegt oder am Schädel meiner Großen. Wir haben nämlich auch ein erhebliches Ausschnittproblem bei etwa 75% der gekauften Shirts... Da noch ein Miniminirest übrig war, hab ich einfach noch einen kleinen Schlitz auf der Rückseite mit Gummischlaufenknopfloch angebracht.


Auch sehr süß ist die leichte A-Linie des Tops und der High-Low-Effekt des Saums. Zum Dahinschmelzen!


Dieses Nessie Top schicke ich rüber zum Freutag, weil meine Große das Shirt nur am Wochenende tragen darf, wenn ich es auch den ganzen Tag an ihr sehen kann. Die Farbe steht ihr so gut :-)

Viele Grüße!

1 Kommentar:

  1. Das Shirt ist ja wunderhübsch geworden! Und diese tolle Lösung für das "Kopf-Problemchen erst! Ich habe auch schon überlegt, das Schnittmuster bei Jess zu kaufen. Gestern habe ich aber erst einmal das Junebug-Dress für meine Lütte fertiggestellt.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Anblick deiner Tochter in der wundervollen Nessie :-)
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen